Rumänien - die Tiere bei APAM


 

Bei unserem rumänischen Team "APAM" leben durchschnittlich 150 Tiere, die von nur 3 Personen, die aber auch für ihren eigenen Lebensunterhalt sorgen müssen, betreut werden. Das bedeutet ein hohes Arbeitspensum, um allen Tieren gerecht zu werden. Dies sieht auch der Tierschutz-Shop so dürfen wir für die Tiere von APAM am

teilnehmen. Hierüber freuen wir uns sehr, weil das Futter hochwertig ist und der Transport nach Rumänien durch den Tierschutz-Shop organisiert wird und für unseren Verein kostenfrei ist. Die Aktion läuft noch bis zum 22. Dezember 2017 und wir hoffen, dass wir den LKW für die Tiere voll bekommen.

 

Umso wichtiger ist dies nun, da es in Rumänien nun unaufhörlich schneit. Die Tiere frieren - aber sie sollen nicht auch noch hungern!

Der Spenden-Marathon endet am 22.12.2017 und wir MÜSSEN denk LKW voll bekommen, damit die Tiere versorgt werden können. Bitte spendet über unsere Wunschliste Futter. Dort seht Ihr auch, was dringend gebraucht wird und wie viel bereits gespendet wurde:


Wer nicht über den Tierschutz-Shop spenden möchte, kann auch "Leuchtsterne" spenden. Von dem für APAM eingehenden Gesamtbetrag bestellen wir dann die höchstmögliche Menge Futter für die Tiere von APAM.

Aber Achtung: Für diese Futterbestellung endet die Leuchtsterne-Aktion für APAM am 21.12.2017, damit wir das Futter spätestens am 22.12.2017 bestellen können!!

 


 

Vielen Dank für Eure Hilfe!